Aktionstag “Deutschland spielt Tennis” beim TSV Arminia Vöhrum

TSV Arminia Vöhrum e.V., Tennis-Aktionstag: „Deutschland spielt Tennis“. Unter diesem Motto hatten zahlreiche Tennisvereine bundesweit ihre Tore für Interessierte, Nichtmitglieder und vor allem für Kinder geöffnet. So bot auch TSV Arminia Vöhrum auf vier Plätzen ihrer schönen Tennis-Anlage Schnuppertennis, mit geeigneten Aufwärmtraining, Training mit erfahrenen Spielern, sowie auch an der Ballmaschine, und Kleinfeldtennis (für Kids) an. Mit extra kleinen Tennisschlägern und Softbällen starteten die „Kleinsten“ ihre ersten Spiel-Versuche unter fachlicher Anleitung. Auch Paare konnten in freiem Spiel ihr bereits in Vergessenheit geratenes „Können“ auffrischen.

Natürlich erhoffen sich Abteilungsleiter Günter Unger und seine Vorstandskameraden, dass sich einige Freunde des Sports so begeistern, so dass sie zu neuen aktiven Mitgliedern der Abteilung werden. Wie toll dieser Sport tatsächlich ist, erlebten rund 40 Zuschauer bei einem interessanten Schaukampf der „Tennisacademy Nensel“, die nicht nur zwei ihrer Spitzenspieler aufbot, sondern mit Gründerfamilie Riedel die Entwicklung und die Philosophie der Schule erklärten. Was dann Timm Riedel (21jähriger Sohn der Inhaber) und Goran Tufekcic boten, war Tennis vom Feinsten. Aufschläge mit über 200 Stundenkilometern, knallharte Vor- oder beidhändige Rückhandschläge ließen die Besucher immer wieder begeistert Applaus spenden.

Immerhin präsentierte sich mit Timm Riedel ein Akteur, der es schon unter die besten Tausend der Weltrangliste gebracht hat. Dass er schließlich das Match 6:4 und 6:3 für sich entschied war Nebensache, Anfänger und die erfahrenen Arminen waren vielmehr von dieser starken  Demonstration mit eingesprungenem Überkopf-Smash, höchstem Tempospiel mit in Vöhrum bisher noch nicht erlebten Aufschlägen und Vorhand-Volleys begeistert.

Fotos: Verein/privat: v.l. Ehepaar Riedel, Goran Tufekcic, Timm Riedel von der Nensel-Academy mit Günter Unger, Arminia Vöhrum Abteilungsleiter Tennis

Für einige Besucher hat sich der Tag doppelt gelohnt, denn die Arminia-Tennis-Abteilung veranstaltete ein Gewinnspiel, bei der unter anderem eine kostenlose Jahres-Mitgliedschaft für bis zu 5 Familienmitglieder in der Tennisabteilung verlost wurde. Weitere wertvolle Preise, wie 4 kostenlose Trainerstunden, hochwertige Tennisschläger (Head und Wilson) sowie Gratisbälle für rund 500 € gingen an eine vierköpfige Familie aus Vöhrum.

Natürlich hatten Jutta Hoffmann und Beate Barney auch für entsprechende Dekoration auf der Zuschauer Terrasse und im Clubheim sowie Getränke gesorgt. Für die hungrigen Tennis-Freunde/innen gingen die frischen Bratwürste vom Holzkohlengrill nicht aus. Selbstverständlich fand die Veranstaltung unter Beachtung der aktuell vorgeschriebenen Aha-Hygiene-Regeln statt!

Dieter Hoffman, Tennis-Abteilung
Eckhard Bruns, Vorstandsmitglied
TSV Arminia Vöhrum e.V.