Autokonzert mit Rollin’ Dice

  Kulturverein Meinersen trotzt Coronakrise

Bei erstem Wunschkonzert stehen Rollin‘ Dice im Rahmen eines
Autokonzertes auf der Bühne

Auf den Kundenparkplätzen der ansässigen Meinerser Märkte Aldi, Rewe und
Rossmann veranstaltet der Kulturverein Meinersen am Sonntag den 31. Mai um 18:00
Uhr ein Open-Air-Autokonzert.
Die Cover- und Rockband Rollin’ Dice rockt durch den Abend. Die Bandmitglieder aus
der Region Gifhorn, Wolfsburg und Braunschweig spielen Rock ‘n‘ Roll und moderne
Titel aus allen Zeiten wie auch Klassiker aus den 60ern und 70ern.
Der Kulturverein Meinersen freut sich auf einen musikalisch breitgefächerten Auftritt,
bei dem für (fast) jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte. Mit Freude an guten
Partys spielte die Band bislang auf Bühnen, privaten Feiern, Firmenpartys, Orts- und
Stadtfesten und auf dem Schützenfest in Hannover. Jetzt kommen die Musiker nach
Meinersen. Das klassische Line-Up von Rollin‘ Dice besteht aus Schlagzeug, Bass und
zwei Gitarren – die meisten Songs werden mehrstimmig gesungen. Ihr Repertoire
reicht von Hardrock bis hin zu melodischen Rocksongs. Spaß & gute Laune stehen für
Timo (Drums), Christian (Bass), Robert (Gitarre), Wolle (Gitarre/Gesang) und Markus
(Gesang) im Vordergrund.
Um das besondere Feeling eines Open-Air Konzertes zu vermitteln, wird der Sound der Band
nicht über die Autoradios übertragen, sondern wie bei einem Live-Konzert über
Aussenlautsprecher. Aufgrund der eingeschränkten Stellmöglichkeiten auf den Parkplätzen ist
auch die Anzahl der Tickets begrenzt. Zum Gelingen der Veranstaltung trägt auch bei, dass
das Fuhrunternehmen Karl-Klaus Asche aus Gifhorn für das Konzert einen LKW als Bühne
zur Verfügung stellt.
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind für die Durchführung der Veranstaltung
folgende Regularien zu beachten:
● Nur Online-Tickets über Reservix, keine Abendkasse. Die Tickets werden durch
das geschlossene Fenster gescannt.
● Jahres-, Dauer- und Einzelfreikarten haben bei der Veranstaltung keine Gültigkeit.
● In jedem PKW dürfen sich maximal zwei Personen befinden. Eine Ausnahme
gibt es für Familien: Hier dürfen zusätzlich die eigenen Kinder, welche im
gleichen Haushalt leben, im Auto sitzen.
● Die Fenster/Verdecke müssen geschlossen sein.
● Das Fahrzeug darf nur zur Nutzung der Sanitäranlagen verlassen werden. In
den Sanitäranlagen dürfen sich maximal 1 bis 2 Personen aufhalten. Der
Mindestabstand muss beim Verlassen des Autos eingehalten werden. Es muss
ein MNS (Mund-Nase-Schutz) getragen werden.
● Es wird darauf hingewiesen, dass es zu behördlichen Kontrollen kommen kann.
Daher sollten die Besucher Lichtbildausweise mitführen.
● Sicherheitsabstand (2 Meter) zwischen den Autos.
● Es wird darum gebeten, nach Möglichkeit auf die Anreise in Bussen oder Vans
zu verzichten, da diese aufgrund der Gewährleistung einer allgemein guten
Sichtmöglichkeit, auf die hinteren Parkreihen verteilt werden müssen und der
Platz hierfür begrenzt ist.
● Speisen und Getränke werden nicht angeboten, können aber mitgebracht und
im Auto verzehrt werden.

● Nach Ende der Veranstaltung muss das Gelände umgehend verlassen werden.
● Den Anweisungen der Parkplatzeinweisern ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Regularien können unter www.kulturverein-meinersen.de auch heruntergeladen werden.
Der Eintritt kostet 20 Euro pro Auto. Karten gibt es online unter dem nachfolgenden
Link:
www.kulturverein-meinersen.reservix.de/events