Busreise zum Kyffhäuser und Questenberg

Nach dem Wechsel vom Förderverein Burg Steinbrück zum Heimat und Kulturverein Groß Lafferde bietet Siegfried Skarupke wieder die beliebten Fahrten zu historischen Zielen an. Die erste Reise führt uns zum Kyffhäuser und in das im Südharz gelegene geheimnisvolle Dorf Questenberg.

Das im 19. Jahrhundert auf den Ruinen der Reichsburg Kyffhausen errichtete Denkmal wird jährlich von tausenden Gästen besucht. Über Jahrhunderte hielt sich die Sage, dass sich in einer Höhle unterhalb der Burg Kaiser Barbarossa mit seinen Gefolgsleuten zur Ruhe begeben hat, um eines Tages sein Reich zu neuer Herrlichkeit zu führen. Sein roter Bart sei inzwischen schon durch den steinernen  Tisch gewachsen – so die Sage. In Friedrich Rückert`s Gedicht von 1817 heißt es in der letzten Strophe:

Und wenn die alten Raben noch fliegen immerdar, so muss ich auch noch schlafen, verzaubert hundert Jahr.

Ob wir die Raben auf unserer 90 minütigen Führung über die Ober – und Unterburg zu sehen bekommen, ist noch offen. Spannend wird es allemal. Nach der Führung haben die Gäste noch Zeit, das Areal auf eigene Faust zu erkunden.

Anschließend geht es weiter in das mystische Harzdorf Questenberg. Eingeengt zwischen hohen Felsen liegt es unterhalb der Ruine Questenburg.

Hier besuchen wir das Gasthaus “Zur Queste” ( bekannt aus dem Harzkrimi “Im Schatten der Hexen”).

Die Wirtin – Frau Liane Gast, bietet unter Anderen eine spezielle keltische Küche an. Einige Rezepturen wurden zum Teil archäologischen Funden nachempfunden.

Hier genießen wir ein keltisches Buffet, von dem schon unsere Vorfahren schwärmten.

Das Dorf hat viele Geheimnisse, welche uns die Wirtin nach dem Essen während eines Rundganges durch das Dorf verraten wird.

Zu dieser Reise sind auch Nichtmitglieder eingeladen.Wir treffen uns am 19.April ab 6.30 Uhr am ZOB Ilsede.

Parkmöglichkeiten sind reichlich vorhanden.

Der Bus fährt um 7.00 Uhr ab. Rückkehr ca. 20.00 Uhr.

Der Reisepreis für Mitglieder beträgt 45.-Euro

Nichtmitglieder zahlen 50.-Euro

Im Reisepreis sind 2 Führungen und ein keltisches Buffet enthalten.

Anmeldeungen nimmt Siegfried Skarupke ab dem 31.März unter:

Tel.: 05172-5473

oder Email: hkv.fahrten@gmail.com

entgegen