CdB organisiert Einkaufshilfe für das Peiner Stadtgebiet

Das Corps der Bürgersöhne will Bürgerinnen und Bürgern, die in Zeiten des Coronavirus zur Risikogruppe gehören, unterstützen. Für ältere und gesundheitlich angeschlagene Personen bieten sie an den Einkauf oder den Apothekengang zu übernehmen.

Wer Hilfe braucht oder selbst mithelfen möchte, kann sich an den Koordinator der Aktion Julius Schneider per Telefon 0151/56723013 oder an einkaufshilfe@cdb-peine.de wenden. „Wir wollen mit der Hilfsaktion zivilgesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Viele von uns haben im Moment etwas mehr Zeit und wollen sie nutzen, um unsere Mitbürger zu helfen“, erklärt Schneider.