Das “MYSTICUM” im Wasserturm Groß Lafferde

Das Museum “MYSTICUM” im Groß Lafferder Wasserturm erhält ein weiteres Exponat. Das Teammitglied Wolfgang Seeling baut derzeit einen Pranger nach historischem Vorbild in seiner privaten Werkstatt. Die Eichenbalken stammen aus der Lüneburger Heide. Nach der Fertigstellung können sich mutige Gäste darin einspannen, und fotografieren lassen.

Bis zur Eröffnung im Mai 2022 benötigen wir noch weitere Ausstellungsstücke. Für die Anschaffung benötigen wir noch eine Summe von ca. 1500.- Euro.

Wir hoffen, über das Spendenportal der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine  http://heimatherzen.de

diese Summe von Spendern zu erhalten.