Es PLITSCHT wieder!

Die Wanderkanuten und die Kanu-Jugend des WKC starten durch

Nach einer zurückhaltenden und durch Einzeltrainings geprägten ersten Jahreshälfte haben die Kanu-Jugend und die Wanderkanuten endlich wieder erste sportliche Paddeltouren auf der Oker unternommen. Die Erwachsenen starteten mit einer 21-Kilometer-Tour. Der Tag verwöhnte mit viel Sonne und der Fluss überzeugte durch seinen hohen Wasserstand. Die Gruppe hatte vier Stromschnellen zu überwinden, was sogar den weniger erfahrenen Paddlern perfekt gelang. Trotzdem kam es zu zwei Kenterungen, so dass auch die Schwimm-, Rettungs- und Bergungsfähigkeiten gefragt waren. Gerade bei dem teils hohen Steilufer der Oker musste improvisiert werden. Doch dank der sommerlich-warmen Temperaturen blieb die Wechselkleidung im wasserdichten Pack-Sack.

Genau eine Woche später begab sich dann die Vereinsjugend in einer kleinen Gruppe aufs Wasser. Es wurde direkt an die Tour der Erwachsenen angeknüpft, indem man sich von Wolfenbüttel paddelnd auf den Weg nach Braunschweig machte. Auf wechselhafte Wettervorhersagen vorbereitet, befuhr die sportliche Gemeinschaft die gewundene und mittlerweile ziemlich verwachsene Oker. Den für diese Jahreszeit ungewöhnlich hohen Wasserstand, eine Stromschnelle und die zwei Bootsrutschen meisterten die Jugend bravourös. Eine der Bootsrutschen wurde von einigen mutigen Paddlern sogar rückwärts passiert – ein Zeichen für den guten Trainingsstand. Die Tour wurde zusätzlich um einen Abstecher auf den Braunschweiger Südsee und den Ost-Stadtgraben erweitert, so dass mit insgesamt 23 Kilometern ein hervorragendes Leistungsvermögen von allen Teilnehmer*innen bewiesen wurde. Unterwegs hatten alle noch Spaß bei Ball-, Wurf- und Passübungen und – wie es sich für Wassersportler gehört – im kühlenden Nass. Trotzdem der Fluss nahe des Braunschweiger Stadtzentrums sehr stark von Tretbooten, SUPs und anderen Kanuten befahren war, landete die Gruppe ohne Kenterung am RSV in Braunschweig an. Erschöpft, aber gut gelaunt kehrten sie nach Wolfsburg zurück.

Aufgepasst: Das Kanu-Jugendtraining findet wieder regelmäßig donnerstags ab 17 Uhr auf dem Allersee statt. Weitere Touren in der Region sind geplant, wobei auch ein erweitertes Sommerangebot in Ausarbeitung ist. Das wird in Kürze über das Programm des Wolfsburger Stadt Sport Bundes „Wolfsburg Bewegt“ kommuniziert.