Farmers Sievershausen/Hänigsen organisieren Niedersächsische Baseball-Jugendmeisterschaft

Das Finale um die Niedersächsischen Meisterschaft für Jugendmannschaften im Baseball findet bei den Sievershausen/Hänigsen Farmers statt.

Jugendliche (12 bis 15 Jahre) aus ganz Niedersachsen werden am 21. März ab 11.00 Uhr in der Großsporthalle  am Schulzentrum Uetze, in der immer parallel zwei Spiele stattfinden werden,  den letzten Spieltag der Meisterschaftsrunde bestreiten. Insgesamt tritt jede Mannschaft an drei Spieltagen in Hin- und Rückspielen in einer Runde „Jeder gegen Jeden“ an.

Die Spielgemeinschaft der Hänigsen Farmers und des TSV 03 Sievershausen steht nach zwei Runden aktuell auf dem ersten Platz und schnuppert an der Niedersachsenmeisterschaft.

Die Sievershausen/Hänigsen Farmers werden die Teams der Braunschweig 89ers, Bremen Dockers, Dohren Wild Farmers, Hamburg Steelers,  Hannover Regents, Aurich Shoreliners, Lüneburg Woodlarks, Bückerburg Buccaneers und die Wolfsburg Blackbirds begrüßen können. Die Siegerehrung ist für 16.30 Uhr vorgesehen.

Das Jugendturnier ist eine interessante Gelegenheit, die Sportart, die ihren Ursprung in den USA hat, einmal hautnah zu erleben.

Wer also interessiert ist, wie in einer Sporthalle Batter die Keule schwingen, Pitcher den Ball werfen oder Catcher mit dem legendären Handschuh den Ball fangen, der ist herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.