Feuerwehr Woltorf: Marietta Feuer erzielte den besten Schuss

Am Freitag, 17.06.2022 trafen sich 20 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Woltorf nach zwei  Jahren Corona-Pause wieder auf dem Schießstand in Woltorf, um den besten Schützen der Feuerwehr zu ermitteln.

Neu war in diesem Jahr die Art der Auswertung. Bisher benötigte man 3 x 30 Ring um ins Stechen zu kommen. Jetzt wurde der beste Teiler gewertet. Dabei setzt Marietta Feuer mit einem fantastischen 62,8 Teiler als Siegerin durch. der 2. Platz mit einem Teiler von 206,9 ging an Sönke Heineke und den 3. Platz belegte Leon Heimes mit einem 237,1 Teiler.

Voller Stolz überreichte der Ortsbrandmeister seiner Frau die besondere Königsscheibe. Dieses ziert in diesem Jahr das Gruppenfoto zum Jubiläum.

Natürlich gab es auch wieder zahlreiche Preise zu gewinnen.

Zum Pokalschießen treten dieses Jahr an: Marietta und Phillip Feuer, Wolfgang Opitz und Torsten Gödecke. Als Ersatzmann steht Christian Corduan zur Verfügung.

Die Feuerwehr bedankt sich bei der Kyffhäuserkameradschaft Woltorf für die gute Durchführung des Schießens und der Bewirtung.