Förderverein Historischer Fahrzeuge ehrt vier Mitglieder

Am Freitag, den 14. Februar 2020 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung des Fördervereins historischer Fahrzeuge Peine e.V. in der Bürgerschänke Peine statt. Mit 31 stimmberechtigten Mitglieder konnte die Versammlung pünktlich um 18.45 Uhr durch den ersten Vorsitzenden Hermann Hoffmann eröffnet werden.

Zur Tagesordnung gehörten neben dem Jahresrückblick 2019 auch die Aussicht auf die kommenden Termine in 2020. Die Mitgliederentwicklung hält sich stabil, dass der Verein mit seinen aktuell rund 100 Mitgliedern immer noch mit zu den größten ehrenamtlichen Vereinen im Peiner Land und Umkreis zählt.

Auf der Versammlung wurden 4 Mitglieder für ihre 10-jährige Mitgliedschaft geehrt: (v. links: 2. Vorsitzender Dirk Ziroh,  Helmut Werth zur Osten, Rosemarie Finger, Pressewart Tim Plaul und Günther Engelhardt an der Seite vom 1. Vorsitzenden Hermann Hoffmann). In Abwesenheit wurden geehrt: Rainer und Susanne Schneider, Ralf Holland, Stephan Gürke, Alexander Gerloff und Stefan Schiffelholz.

Der FHF Peine bedankt sich hiermit nochmals bei allen Mitglieder für das Erscheinen auf der Jahreshauptversammlung, für die ehrenamtliche Arbeit und Unterstützung des Vereins.

Der Vorstand