Jazz-Frühstück mit San Glaser und Band

Ein Genuss-Konzert für Ohren, Augen und Gaumen im Kulturzentrum Meinersen!

Das Jazz-Frühstück im Kulturzentrum Meinersen wird auch in diesem Jahr wieder ein Genuss für Ohren, Augen und Gaumen:

Der SV MAP bereitet euch ein kostengünstiges und leckeres Frühstück zu und die Hamburgerin San Glaser verwöhnt euch mit einem Konzert der Extraklasse.

Die charmante San Glaser ist als Ausnahmesängerin bekannt. Als Star mit Charme und Verve, der jedes Publikum nach den ersten Takten bedingungslos folgt. Im Repertoire: Jazz und Soul, dazwischen ein bisschen Pop und Folk–San Glaser verbindet alles mit kleinen, persönlichen Geschichten. Sie kombiniert selbst komponierte und getextete Songs mit Coverversionen von Künstlern wie Diana Ross und dem Culture Club.


Das aktuellste Album der San Glaser Band „The Great Grand Hotel“ wurde im legendären Grand Hotel Heiligendamm aufgenommen. Doch nicht nur dieser Ort und die Sängerin sind besonders: Bassist Arnd Geise spielte schon mit vielen Jazz-Ikonen. Johannes Wennrich sorgt mit der Gitarre für fantasievolle Klangbilder und atemberaubende Soli. Leo Lazar ist ein gefragter Drummer und spielt bei Künstlern wie Kiddo Kat und dem Joel Havea Trio.
In dieser außergewöhnlichen Kombination präsentieren die Künstler beim Jazz-Frühstück in Meinersen sowohl Songs aus eigener Feder als auch einige ihrer liebsten Jazz Klassiker.

http://www.sanglaser.com

Fotos: (C) Tini Lazar


Sonntag   12. Januar 2020, Kulturzentrum Meinersen

Einlass   10:00 Uhr

Beginn    11:00 Uhr

Vorverkauf   10,00 €

Tageskassse 12,00 €