Kindercamp in der Johannes-Gemeinde Müden

Was braucht man für 5 Tage Ferien-Spaß ohne Ende? Einen LKW voll actionreicher Spiele, dutzende energiegeladene, begeisternde CAMISSIO-Mitarbeiter und die Gute Nachricht von Jesus Christus.

Das Team von CAMISSIO war nun bereits zum zweiten mal in der Johannes-Gemeinde in Müden zu Gast.

80 Abenteurer im Alter von 6 bis 12 Jahren hatten trotz Hygiene-Regeln viel Freude bei Tänzen, Theaterstücken, actiongeladenen Spielen und spannenden Geschichten.

Ein Motto der Mitarbeiter: „Die Kinder sollen hier erleben, dass Gott sie liebt und wir sie wertschätzen. Wir möchten ihr Selbstbewusstsein und ihre Persönlichkeit stärken.“

„Es war absolut fantastisch zu beobachten, mit welcher Begeisterung die Kinder dabei waren und welche Energie alle Mitarbeiter eingebracht haben. Da, bis auf kleine Ausnahmen, das Wetter hervorragend war, konnten sich die Kinder auf dem großen Areal der Gemeinde austoben. Auf jeden Fall wird es im kommenden Jahr eine weitere Wiederholung geben. “, so der Gemeindeleiter Stefan Meyer.