Martin Krause als weitere Verstärkung des Übungsleiterteams beim MTV Gifhorn

Mit Martin Krause haben wir eine weitere Verstärkung des Übungsleiterteams beim MTV Gifhorn gewinnen können. Er wird in den Bereichen Gesundheitssport, Präventionsgymnastik, Rehasport und im Bereich des Sports für Kinder und Jugendliche aktiv sein.

Hier stellt sich Martin Krause persönlich vor:

Mein Name ist Martin und ich bin am 28.10.1974 in Braunschweig geboren.

Im Laufe meines Lebens sind mir diverse Dinge auch durch eigene Erfahrungen und Erlebnisse bewusst geworden.

So habe ich es selbst erlebt, wie Körper, Geist und Seele miteinander verbunden sind. Unabdingbar bilden Körper, Geist und Seele eine Einheit und beeinflussen sich gegenseitig.

Die Gesundheit des Menschen, unsere Gesundheit, ist auf diesen drei Säulen aufgebaut und wenn eine Säule mal ins Bröckeln kommen sollte, dann dauert es oft nicht lange, dass auch die anderen beiden Säulen anfangen zu wanken.

Dies ist mir im Laufe der Zeit klar geworden und da ich ein von Natur aus neugieriger Mensch bin, habe ich mich mit dieser Thematik intensiver auseinandergesetzt.

So habe ich in den letzten Jahren Ausbildungen genossen in den Bereichen Ernährung, Psychologie und dem gesundheitsorientierten Sport.

Was ist für mich „gesundheitsorientierter Sport“?

Reha Sport für Orthopädie, Innere Medizin, medizinischer Fitness und Prävention…wobei für mich Reha Sport gleichzeitig auch Präventionssport ist, denn was für Menschen mit Beeinträchtigungen gut ist, kann für alle Menschen gut sein, oder? Jedenfalls sollte Sport Spaß machen und vor allem auch Sinn, wenn man für sich das Thema „Gesundheit“ in den Fokus stellt.

Ich selbst spiele seit fast 40 Jahren Tischtennis. Nicht wirklich gut, aber mit Leidenschaft.

Es fasziniert mich an dieser Sportart nicht nur die Geschwindigkeit und all die Technik, die Möglichkeiten den Ball zu spielen oder die Unvorhersehbarkeit eines jeden Ballwechsels.

Auch die Tatsache, dass diese Sportart als eine der wenigen dem Aktiven in nahezu allen koordinativen Fähigkeiten und in der Motorik einen Übungseffekt bietet. Es ist eine faszinierende Sportart, welche im Übrigen sogar in einer bestimmten Art und Weise dem präventiven Gesundheitssport zugerechnet wird.

Mit dem MTV Gifhorn habe ich einen Verein kennengelernt, der sich auch sehr auf dem Gebiet des Gesundheitssports innovativ und mit Leidenschaft aufgestellt hat. Ein Verein, der für die Menschen unfassbar viel zu bieten hat und sich ständig weiterentwickelt.

Daher bin ich sehr happy, dass ich einen kleinen Teil dazu beitragen darf, diesen Weg des MTV für und sehr gerne mit euch mit gestalten zu können.

Und vielleicht sieht man sich ja in dem einen oder anderen Sportangebot, wir würden uns freuen.

Bis dahin bleibt gesund und habt Spaß am Leben!