Mund-Nasen-Schutz für jedes Kind der Grundschule am Bickelstein in Ehra-Lessien

Foto (v.l.): Zarina Bisaeva mit Tochter Hadidje, Mosaik-Teammitglied Maria Beinhorn, Naima Khasiev und Schulleiter Andreas Lang

Naima Khasiev freute sich schon riesig auf ihre Einschulung in die Grundschule Ehra-Lessien. Mit ihren Eltern, die aus Tschetschenien stammen, und den beiden Schwestern lebt sie seit September 2015 in der Gemeinde. Schon im Kindergarten hat sie Freunde gefunden und kann es gar nicht abwarten schreiben und lesen zu lernen.

Und nun hatte sie mit ihrer Mama Zarina Bisaeva und der Freundin Maria Beinhorn für den Schulleiter, Herrn Andreas Lang, noch eine kleine Überraschung.

Als die Maskenpflicht in Niedersachsen eingeführt wurde, hatte ein Mitgliederteam vom Dorftreff MOSAIK eine Masken-Nähaktion ins Leben gerufen. So wurden über 1000 Masken genäht und für den guten Zweck verkauft. Dabei wurden Masken in den verschiedensten Farben, Formen und Größen angefertigt.

Naima hatte ihrer Mutter, die von Beruf Schneiderin ist, natürlich geholfen. So wurden ganz viele Masken auch für Kinder genäht. Schnell entstand die Idee, diese Masken an die Grundschule zu spenden.

Bei der Übergabe der Kindermasken an die Grundschule war die Freude groß. Schulleiter Andreas Lang freute sich sehr über die Spende. Wusste er doch zu berichten, dass das Tragen der Masken noch nicht zur Selbstverständlichkeit geworden ist und manchmal Kinder vergessen, den Nasen-Mundschutz mit in die Schule zu nehmen. So ist jetzt für alle Kinder gesorgt.