Neuer Vorstand beim DRK Ortsverein Fallersleben e.V.

Vorstandswahlen gehörten zum Tagespunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung, die am 18.September im Saal der AWO in Fallersleben stattfand.

Der bisherige Vorstand des Ortsverein Fallersleben, zu dem auch die Ortsteile Ehmen, Mörse, Detmerode und Westhagen gehören, stand aus Altersgründen nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung.

„Wir müssen den Jüngeren eine Chance geben und werden sie weiterhin tatkräftig unterstützen.“ betonte die scheidende Vorsitzende Sylvia Draber.

In den Vorstand wurden Irina Karwehl als 1. Vorsitzende(2.von links), Hans-Jürgen Gob(rechts im Bild) als Stellvertreter, Evelyn Wandschneider(links im Bild) als Schatzmeisterin und Bettina Glade(2.von links) als Schriftführerin gewählt.

Der Beirat setzt sich zusammen  aus den bisherigen Vorstandsmitgliedern Sylvia Draber, als Leiterin des Arbeitskreises, Eva Horstmann als Leiterin des Handarbeitskreises,  Ulrich Lukarski als Koordinator der Blutspendetermine  sowie Anita Lukarski für die Seniorenbetreuung und Carola Hartwig für die Mitgliederbetreuung und JRK.

Frau Draber blickte auf ein ungewöhnliches Jahr unter Coronabedingungen zurück und dankte den aktiven Mitgliedern für ihre geleisteten Stunden. Es war eine Herausforderung, den Kontakt zu den passiven Mitgliedern aufrechtzuerhalten. Durch Telefonate mit Senioren, Verteilen von selbstgenähten Masken und der Stollenaktion 70+ konnte man diese Herausforderung meistern.

Im Anschluß standen Ehrungen auf dem Programm.

Florian Hartwig wurde für 15 Jahre Mitgliedschaft im Jugendrotkreuz Fallersleben von JRK Kreisleiterin Carola Hartwig geehrt.

Rosemarie Gob wurde für 5 aktive Jahre, Ingrid Gute für 25 aktive Jahre und Marga Pflugbeil für 45 aktive Jahre geehrt.

Die zu ehrenden, passiven Mitglieder bekamen für ihre langjährige Treue eine Urkunde und ein Präsent überreicht.