Strahlende Gesichter zum Ende des Ferienprogramms der Schützengilde Vöhrum

Strahlende Gesichter zum Ende des Ferienprogramms der Schützengilde Vöhrum e.V.

Zwei Pokale für Louca Hillebrecht

Positive Bilanz zogen Jugendleitung Sarah Tomalik und Nynne Edeler zum Ende des von der Schützengilde Vöhrum angebotenen Ferienprogramms. „Es nahmen zwar nicht so viele Kinder und Jugendlich wie vor der Coronapandemie teil, aber wir freuen uns, dass wir unser beliebtes Ferienprogramm überhaupt wieder anbieten konnten“, so Tomalik. Und den Teilnehmenden und auch den Betreuern des Ferienprogramms hat es sichtlich Spaß gemacht.

Neben dem Üben und Ausprobieren mit Lichtpunkt- und Luftgewehr konnten die Kinder und Jugendlichen versuchen für einen der begehrten Preise und Pokale ein gutes Schießergebnis zu erzielen.

Am letzten Tag des Ferienprogramms wurden die Sieger bekannt gegeben. Den Ferienpokal „Lichtpunkt“ erhielt Louca Hillebrecht, den Ferienpokal „Luftgewehr“ Charlotte Borchfeldt. Louis Hillebrecht freute sich über den Sommerpokal Luftgewehr und sein Bruder Louca Hillebrecht über den Sommerpokal mit dem Lichtpunktgewehr.

Beim Anwesenheitspokal, der nicht ausgeschossen, aber für die häufigste Teilnahme an den regelmäßigen Trainingsnachmittagen der Jugendabteilung verliehen wird, gab es drei mögliche Gewinner. So musste das Los entscheiden zwischen Kaya Janzen, Louana Hillebrecht und Louis Hillebrecht und das Losglück entschied sich für Kaya Janzen.

Auch Preise gab es zu gewinnen beim Ferienprogramm. Auf Platz 1 konnte sich Louana Hillebrecht mit einem Gesamtteiler von 54,4 gegen ihren Bruder Louis (68,0) und Charlotte Borchfeldt (86,6) durchsetzen und sich damit auch als Erste etwas aus den zahlreichen Preisen aussuchen.

 Jugendleitung, Betreuer und Teilnehmer des Ferienprogramms

Die Jugendkönigin oder der Jugendkönig der Schützengilde Vöhrum e.V. wird traditionell während des Ferienprogramms ermittelt. Ab 12 Jahren durfte mit dem Luftgewehr versucht werden den besten Teiler abzugeben und damit auch die Jugendscheibe zu bekommen. Wer aber diese bekommt bleibt noch ein streng gehütetes Geheimnis. „Unsere Jugendkönigin oder unser Jugendkönig wird gemeinsam mit dem Gildekönig oder der Gildekönigin und dem Junggesellenkönig während des Vöhrumer Schützenfestes am Samstag, 06.08.2022 um 17 Uhr auf dem Festzelt proklamiert,“ teilte Sarah Tomalik mit und freut sich schon auf diesen Höhepunkt des Schützenfestes.

Die regelmäßigen Trainingszeiten der Jugendabteilung beginnen nach dem Vöhrumer Schützenfest wieder Freitags ab dem 02.09.2022 von 15 Uhr-17 Uhr im Schützenheim an der Posenerstraße. Über neue am Schießsport interessierte Kunder und Jugendliche freut sich die Jugendabteilung. Nähere Informationen dazu sind erhältlich bei Sarah Tomalik unter der Telefonnummer 05171/293170