Weihnachtsgrüße an die Mitglieder des Schützenvereins Müden-Dieckhorst von 1654 e.V.

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Ein Fest, welchem wir schon unter normalen Umständen voller Vorfreude entgegenfiebern. Jetzt, zu einem Zeitpunkt, an dem uns die Pandemie mit voller Härte trifft, sehnen sich die meisten von uns sicherlich ein paar Tage der Ruhe und der Besinnung noch sehr viel mehr herbei als sonst.

Für uns als Schützenverein war 2020 ein “gebrauchtes Jahr”! Unsere Mitgliederversammlung und das Schweinepreisschießen konnten noch stattfinden, dann kam auch schon der erste Lockdown. Alles, was uns Schützen lieb und teuer ist – allem voran das Schützenfest – musste abgesagt werden. Ein Desaster – vor allen Dingen auch für unsere Schausteller, Zeltverleiher und Festwirte!

Im Sommer gab es einen kurzen Zeitraum der Lockerung der Corona-Maßnahmen und es konnte zumindest ein kleiner Schießbetrieb im Verein stattfinden. Im November dann der Teil-Lockdown und aktuell wieder die Verschärfung der Maßnahmen. Nicht einmal eine Weihnachtsfeier der einzelnen Züge ist möglich.

Zu meinem größten Bedauern muss ich Euch an dieser Stelle mitteilen, dass sich die Lage für uns Schützen – nach jetzigem Stand der Dinge – auch im Jahr 2021 zunächst nicht wesentlich verbessern wird. Die jährliche Mitgliederversammlung mit den Vorstandswahlen und Ehrungen der Vereinsmitglieder, kann sicher nicht wie geplant am 07.02.2021 stattfinden.
Der Gesetzgeber hat für einen solchen Fall verfügt, dass Vorstände auch im Jahr 2021 so lange rechtmäßig im Amt bleiben dürfen, bis eine Durchführung der Versammlung wieder möglich ist. Unsere Vorstandsmitglieder sind bereit dazu, so dass auch wir von dieser Regelung aller Voraussicht nach Gebrauch machen werden.

Zurzeit ist es leider auch kaum vorstellbar, dass in 2021 ein Schützenfest mit täglich Hunderten von Besuchern stattfinden kann.
Wir müssen uns zumindest auf einen erneuten Ausfall einstellen – so bitter dies auch für uns alle ist!

Dennoch möchte ich allen Vereinsmitgliedern und ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest wünschen.
Kommt trotz aller Beschränkungen gut und
VOR ALLEM GESUND
ins neue Jahr! Verliert nicht die Hoffnung auf bessere Zeiten und bleibt unserem Verein treu!

Mit weihnachtlichem Schützengruß,

Andreas Wietfeld
(1. Vorsitzender)