Wendeburger Jagdschützen verteidigen ihren Kreismeistertitel

Sieger der A/S Klasse (v. l.): Bernd Kemmer, Henrik Kükemück (Gesamtsieger) und Björn Schierding mit Kreisschießobmann Hans-Heinrich Behme. Foto: Jägerschaft Peine
Sieger der A/S Klasse (v. l.): Bernd Kemmer, Henrik Kükemück (Gesamtsieger) und Björn Schierding mit Kreisschießobmann Hans-Heinrich Behme. Foto: Jägerschaft Peine

KREIS PEINE. Erneut verteidigten die Jagdschützen aus dem Hegering Wendeburg bei den Kreismeisterschaften im Jagdlichen Schießen der Jägerschaft Peine mit ruhiger Hand und sicherem Auge den Titel. Sechs Mannschaften der Hegeringe, Edemissen, Vöhrum/Adenstedt, Wendeburg und Lahberg kämpften auf dem Schießstand in Westerbeck im Kreis Gifhorn um den Titel. Auch der Damenpokal wurde ausgeschossen.

Der neue und alte Kreismeister der Mannschaften kommt aus dem Hegering Wendeburg I. Silber holte das Team Lahberg. Die Mannschaft Edemissen I erzielte die Bronze-Medaille. Es folgten Wendeburg II und Edemissen II. „Aus technischen Gründen fiel die Disziplin ,laufende Keiler‘ mitten im Wettkampf aus und musste somit aus der Gesamtwertung herausgenommen werden“, berichtete Kreisschiessobmann Hans-Heinrich Behme, der die Meisterschaften ausrichtete.

In der Einzelwertung lagen die Jagdschützen aus dem Hegering Wendeburg I auf den ersten drei Plätzen. Der neue Kreismeister heißt Henrik Kükemük. Im folgte auf Platz zwei Hans-Heinrich Behme. Den dritten Platz belegte Bernd Kemmer. Henrik Kükemük (30/30) und Hans-Heinrich Behme (29/30) sicherten sich zudem die besten Flintenergebnisse. Ebenfalls Hennig Cordes (29/30) aus dem Hegering Wendeburg I.

Die besten Kugelschützen waren: Björn Schierding (HR Lahberg), Bernd Kemmer und Christoph Wilkens (beide HR-Wendeburg I).

Jagdschützin Annette Wilkens gewann den Damenpokal. Ihr folgten Lisa Behme und Anja Hauer (alle aus dem Hegering Wendeburg).

Beste Schützinnen um den Damenpokal (v. l.): Lisa Behme, Annette Wilkens, Anja Hauer und Nina Dröse, mit Kreisschießobmann Hans-Heinrich Behme. Foto: Jägerschaft Peine

Die besten Junioren waren Florian Fritsch, Luca Südhoff und Christopf Weigel. In der Seniorenklasse gewann Heiner Bernotat vor Hans Werner Hauer und Günther Rauprich. Bester Jagdschütze in der Altersklasse war Hans-Heinrich Behme vor Hennig Cordes und Bernd Gefäller.

In der A-S Klasse lagen vorn: Henrik Kükemück, gefolgt von Bernd Kemmer und Björn Schierding.

Sieger der A/S Klasse (v. l.): Bernd Kemmer, Henrik Kükemück (Gesamtsieger) und Björn Schierding mit Kreisschießobmann Hans-Heinrich Behme. Foto: Jägerschaft Peine

In der B-Klasse gewann Christian Walter, vor Stefan Knurr und Heiko Jarisch. In der C-Klasse setzte sich Linus-Henry Meyer durch, vor Matthias Erbert und Mathias Faust. Nach der Siegerehrung wurden an alle noch anwesenden Jagdschützinnen und Jagdschützen tolle Sachpreise verlost.

Hans-Heinrich Behme bedankte sich bei allen Helfern, dem Schießstand-Team und bei der Firma „Peiner Jagdshop“ für die großzügigen Sachspenden.

Lagen in der Altersklasse vorn (v. l.): Hennig Cordes, Hans-Heinrich Behme und Bernd Gefäller. Foto: Jägerschaft Peine