Der SV Westerbeck verschiebt die Jahreshauptversammlung

Die bereits geplante Jahreshauptversammlung des SV Westerbeck, am 16. Januar 2021 in der BBS Westerbeck, wird aufgrund der derzeitigen Situation verschoben. Über den genauen Ausweichtermin werden alle Mitglieder rechtzeitig informiert. Anträge, über die auf der Versammlung abgestimmt werden sollen, können weiterhin beim Schriftführer eingereicht werden.

Die Planungen für ein Sportfest in Kombination mit einer offiziellen Einweihungsfeier der neuen Sportstätte wurden bereits in das nächste Jahr verschoben. „Wir möchten einer Vielzahl an Sponsoren, Bauhelfern und Unterstützern danken. Leider war es für uns dieses Jahr nicht umsetzbar, weshalb wir bereits in die Planung einer Einweihungsfeier für das kommende Jahr gestartet sind“, so der 1te Vorsitzende Dirk Kappmeyer.

Es war für alle ein hartes Jahr, dennoch möchte der SV Westerbeck sich bei allen Trainern und Übungsleitern für die tolle Unterstützung bedanken. Durch Outdoor-Einheiten oder sogar Online-Training konnten wir lange Zeit unser Sportangebot aufrecht halten. Auch ein großes Dankeschön an alle Mitglieder des SV Westerbeck, die uns in der schwierigen Zeit als Verein unterstützen.

Eine schöne Weihnachtszeit und guten Rutsch wünscht der SV Westerbeck!