Das Jahr der Rekorde – Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Mörse

Am 11. Januar 2020 luden die Freiwillige Feuerwehr Mörse und der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Mörse zur Jahreshauptversammlung im Chris Inn um das Jahr 2019 Revue passieren zu lassen.

Zum 31.12.2019 zählte die Feuerwehr Mörse einen Mitgliederstand von 431 Mitgliedern, davon 42 Aktive, 11 Ehrenmitglieder und Altersabteilung, 19 Jugendliche, 15 Kinder und 344 Fördernde.

Der Ortsbrandmeister Daniel Meyer informierte über das Einsatzgeschehen im vergangenen Jahr 2019. Insgesamt wurde die Feuerwehr Mörse zu 9 Einsätzen alarmiert, davon 5 Brandeinsätze, 3 Hilfeleistungseinsätze und eine Übung. Es wurden 336 Einsatzstunden geleistet. Besonders hervorzuheben ist ein Brandeinsatz Ende November bei dem etwa 200 Strohballen nahe des Friedhofs in Brand standen. Der Einsatz dauerte bis zum nächsten Tag an.

Aber auch in die Ausbildung wurde viel Zeit investiert. Mit insgesamt 2015,0 Dienststunden wurde ein Vielfaches mehr an Dienststunden geleistet als noch im Jahr 2018. Außerdem wurden insgesamt unglaubliche 26 Lehrgänge auf Stadt- und Landesebene erfolgreich besucht. Fast doppelt so viele wie im letzten Jahr. Für die beste Dienstbeteiligung wurden David Rehm und Luca Sgorsaly ausgezeichnet.

Neben dem Dienstgeschehen konnte der Umbau der neuen Räumlichkeiten in Eigenleistung voranschreiten, sodass diese nun nahezu abgeschlossen sind. Im Jahr 2019 wurde weiterhin die Kinderfeuerwehr Mörse gegründet, die von den Kindern im Ort sehr gut angenommen wird, sodass direkt nach der Gründung ein Aufnahmestopp verhängt wurde.

Mit großartigen Neuigkeiten startet die Feuerwehr Mörse ins neue Jahr, denn es wurde die Stationierung eines LF20-KatS des BBK (Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe)  in Mörse beschlossen. Nachdem die Schulung der Kameraden abgeschlossen sein wird, kann mit einer Indienststellung im Frühjahr 2020 gerechnet werden.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden folgende Kameraden ernannt und befördert: Ernennung zum Feuerwehrmann / zur Feuerwehrfrau: Xenia Rohland, David Rehm; Beförderung zur Oberfeuerwehrfrau: Lilly Ratte; Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann / zur Hauptfeuerwehrfrau: Sabrina Höfs, Domenik Hoffmann.

Für treue Mitgliedschaft wurden folgende Kameraden vom Ortsbrandmeister Daniel Meyer geehrt: 20 Jahre aktiv: Sandra Lucas; 25 Jahre fördernd: Rüdiger Golz, Sebastian Meyer, Uwe Wenkebach, Wilfried Schwab; 30 Jahre aktiv: Sascha Sgorsaly, Philipp Rossi; 40 Jahre fördernd: Hans-Heinrich Loßmann, Ernst Tillner, Dirk Kamischke, Lothar Mollenschott.

Außerdem wurden vom Stadtbrandmeister Helmut von Hausen folgende Kameraden ausgezeichnet: 25 Jahre aktiv: Marcus Loßmann; 40 Jahre aktiv: Holger Hagedorn.

Aufgrund besonderer Verdienste für die Feuerwehr Mörse wurde Hans-Jürgen Sipert zum Ehrenmitglied ernannt.