Eine Telefon(Bücher)Zelle für alle Woltwiescher !

  Große und vor allem kleine und junge Menschen zum Lesen animieren. Das ist das Ziel der Siedlergemeinschaft Woltwiesche.
Um dieses Ziel zu erreichen steht ab dem 26.August 2021 am Brand(t)enburger Tor in Woltwiesche eine Bücherzelle.
Dort können Bücher kostenlos getauscht, gespendet oder auch geliehen werden.

Der Vorstand der Siedlergemeinschaft Woltwiesche hat die ausgemusterte Telefonzelle liebevoll umgerüstet und renoviert, nun steht sie im neuen Glanze und wartet auf hoffentlich viele neugierige Nutzer.

Der Vorstand der Siedlergemeinschaft Woltwiesche möchte sich auf diesem Weg für die tatkräftige Unterstützung bei der Gemeinde Lengede, beim Bauhof und beim Ortsrat Woltwiesche für die finanzielle Unterstützung bedanken.
Ein großes Dankeschön auch an alle die uns bei der Realisierung unterstützt haben, besonderen Dank gilt Klaus Bosse der die Zelle an seinen jetzigen Standort transportiert hat !

Es ist vollbracht !
Die erste Bücherzelle der Gemeinde Lengede steht in Woltwiesche!
v.l. 1 Kassiererin Juliane Humpmayer, Beisitzerin Silke Amendy-Zänsch, 2. Kassierer Karsten Zänsch,
Gemeindebürgermeisterin Maren Wegener, Ortsbürgermeister Gerhard Kosubeck, 1.Vorsitzender Michael Fricke
2.Vorsitzender Dirk Sieber, 1.Schriftführer Dennis Chmielecki, auf dem Foto fehlt 2.Schriftführerin Jennifer Führmann.