Feuerwehr Oberg hat einen neuen Mannschaftstransporter

Endlich war es soweit und die Feuerwehr Oberg konnte offiziell ihren neuer Mannschafttransportwagen (MTW) in Empfang nehmen.

In einer Feierstunde mit anschließendem Tag der offenen Tür begrüßte Ortsbrandmeister Tobias Friedrichs zahlreiche Gäste und Spender, darunter den Bürgermeister der Gemeinde Ilsede Nils Neuhäuser genannt Holtbrügge, Gemeindebrandmeister Carsten Schmidt, Pastorin Marion Schmager und die Abordnungen der Oberger Geschäftsleute und Vereine.

In einer Emotionalen Rede berichtete Ortsbrandmeister Friedrichs über den Werdegang der Neuanschaffung und der überwältigten Spendenbereitschaft der Oberger Einwohner.

So konnte ein neuer Ford Transit bestellt werden. Zugute kam der Wehr das Angebot von Ford, dass einen Preisnachlass für Kommunalfahrzeuge von 45% gewährte.

Mit dem Gemeindebrandmeister und dessen Stellvertreter und dem damaligen Bürgermeister der Gemeinde Ilsede Otto Heinz Fründt wurde noch beratschlagt und beschlossen das die Gemeinde den Ausbau mit Funk, Blaulicht und Beklebung übernimmt. Im Anschluss an die Ansprache wurde der Schlüssel obligatorisch vom Bürgermeister an den Ortsbrandmeister übergeben. Pastorin Schmager hat das neue Fahrzeug gesegnet und wünscht allen Kammeraden, das sie immer Gesund von den Einsätzen zurückkehren.

Der Tag wurde abgerundet mit dem Tag der offenen Tür, wo verschiedene Vorführungen präsentiert wurden und der Spielmannzug der Feuerwehr Oberg, sowie die Gruppe Fiss Moll ihr Können unter Beweis stellen konnten. Natürlich wurden die Fahrzeuge der Wehr auch zur Besichtigung ausgestellt.