Vorstandswahlen beim Kleintierzuchtverein F435 Vorsfelde

Von links: Erwin Horn, Gerhard Brandes, Bernd und Marlis Doberenz, Susanne Kordes, Tanja und Horst Bierstedt und Wolfgang Picht
Von links: Erwin Horn, Gerhard Brandes, Bernd und Marlis Doberenz, Susanne Kordes, Tanja und Horst Bierstedt und Wolfgang Picht

Die Jahreshauptversammlung fand am 07.Februar 2020 um 17 Uhr 30 im Restaurant Conni in Vorsfelde statt. Es begann mit einem gemeinsamen Essen für Mitglieder und deren Angehörige. Der 1.Vorsitzende Wolfgang Picht konnte 40 Anwesende begrüßen.

Zurzeit hat der Verein 44 Mitglieder bei den Erwachsenen und 3 Jugendliche.
Im Bericht des 1.Vorsitzenden wurden die Aktivitäten des vergangenen Jahres aufgezeigt. Als Jahreshöhepunkt gilt die Werder Kleintierschau, die auf dem Gelände des Kleingartenverein Behrendorfer Wiesen stattfand. Die Schau fand am 02. und 03. November 2019 statt.

Bei dieser Schau wurden die Vereinsmeister der Abteilung Kaninchen: Gerhard Brandes Weiß Rexe RA und für die Abteilung Geflügel:
Große Hühner Erwin Horn, Zwerghühner ZGM Bierstedt, Tauben ZGM Doberenz und Groß- und Wassergeflügel Jörg Hannig geehrt.
Die Zuchtgemeinschaft Gösche/Hölzel konnte bei der Bundesschau der Rassegeflügel im Dezember 2019 in Leipzig mit ihren Marans schwarz-kupfer den Deutschen Meistertitel erlangen.

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung standen auch die Wahlen des Vorstandes an. Für die kommenden zwei Jahre wurde Wolfgang Picht als 1. Vorsitzender, Susanne Kordes als 2. Vorsitzende, Erwin Horn als Kassierer und Susanne Kordes und Nathalie Schröder als Schriftführerinnen gewählt. #

Der Termin der diesjährigen Vereinsschau steht auch schon fest. Diese findet am 07./08.November 2020 wieder im Kleingartenverein Behrendorfer Wiesen statt.
Zum Schluss bedankte sich der 1.Vorsitzende bei allen Anwesenden für die
harmonische Versammlung und wünscht allen Mitgliedern und deren Angehörige ein gesundes Jahr, sowie viel Erfolg in der Zucht.