JugendBasisLizenz erfolgreich erworben

Den Lehrgang „JugendBasisLizenz“  (JuBaLi) des Kreisschützenverbandes Peine bestanden kürzlich alle zwanzig Teilnehmer.

Diese Lizenz ist erforderlich, um Handlungskompetenz mit Kindern und Jugendlichen auf dem Schießstand zu erwerben.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die wissbegierig  und engagiert den 15 Unterrichtseinheiten umfassenden Lehrgang absolvierten, werden zukünftig eigenverantwortlich die Jugendarbeit in ihren Schützenvereinen und –abteilungen betreuen. Der Lehrgang war auch Grundlage für einige Teilnehmer, in ihren Vereinen eine Jugendabteilung ins Leben zu rufen.

Der Lehrgangsbeauftragte des KSV Peine, Michael Krüger, betonte, dass Jugendarbeit in den Vereinen nicht kostenlos ist und Vorstände hier noch zu überzeugen sind.