Männerchor singt wieder

Nach 6 Monaten Pause ist der Männerchor Fallersleben/Sülfeld/Ehmen am Dienstag erstmalig wieder zum Übungsabend zusammengekommen.

Um die Coronaregeln einzuhalten,wurde im Freien, im Senkgarten der Kirche St. Ludgeri in Ehmen, gesungen. Chorleiter Christian Biskup freute sich -zusammen mit den Vereinsvorständen der drei Vereine- dass die aktiven Sänger gut durch die Pandemie gekommen waren und sich bis auf einige Ausnahmen hier eingefunden hatten. Lieder aus den letzten Übungsstunden 2020  wurden wieder aufgegriffen, aber ein wichtiges Element war natürlich die persönliche Begegnung nach so langer Zeit.

Es gilt jetzt, ein neues Programm aufzustellen, an dem der Chor gezielt arbeiten kann. Denkbar sind die Vorbereitung auf ein Konzert zur Adventszeit, kurzfristiger: Einsätze zu kirchlichen Gelegenheiten.

Der Übungsabend, Dienstag, 19 Uhr, hier im Freien, wird zunächst fortgeführt. Natürlich strebt der Chor an, wieder in einem geschlossenen Raum singen zu dürfen. Aber das Wünschenswerteste wäre sicherlich der Entfall aller Einschränkungen.