Spielmannszug des TSV Bildung feiert Hüttengaudi

Kein Schnee, kein Wintersport. Das man trotzdem eine stimmungsvolle Apres-Ski Party feiern kann, bewiesen die Spielleute des TSV Bildung gemeinsam mit Vereinsmitgliedern und befreundeten Vereinen. Bei entsprechender Musik und typischen Apres-Ski Getränken zeigten sich die mehr als 150 Teilnehmer in bester Feierlaune. Einige hatten sogar ihre Ski- oder Snowboardklamotten angezogen und das Organisationsteam um Silke Köhler hatte für ein uriges Ambiente gesorgt, so dass von Anfang an der Funke übersprang. Die auf der Tanzfläche verbrauchte Energie wurde schnell wieder aufgetankt. Zum Partykracher entwickelten sich dabei der  ‘Flying Hirsch’ und der so genannte ‘Flügerl’. Natürlich gehören zur echten Hüttengaudi auch herzhafte Speisen. Mit leckeren Leberkäsebrötchen, sowie Käsesnacks und frische Brezeln hatten die Organisatoren offensichtlich den richtigen Geschmack der Partygäste getroffen, denn schnell musste für Nachschub gesorgt werden. Erst weit nach Mitternacht verließen die letzten Gäste bestens gelaunt dieses tolle Event. “Diese Party hat all unsere Erwartungen übertroffen. Danke an die vielen gut gelaunten Gäste, die super Stimmung und natürlich auch an mein tolles Team,” zeigte sich Silke Köhler total begeistert.