Wesendorfer Schützen: Vergleichs-Schießen der zweiten Kompanie

Nachdem der Kompaniechef Frank Thölke die Kompanie begrüßte, gab es einen positiven Kassenbericht. Anschließend wurden Neuwahlen des Vorstandes der 2. Kompanie unter der Wahl-Leitung von Bürgermeister H. Schulz durchgeführt. Die bisherigen Amtsträger wurden für 3 Jahre wieder gewählt.

Kp.-Chef – F. Thölke

Stellv. Kp.-Chef – K. Renner

Spieß – H. Pröve

Zugführer 1. Zug – M. Müller

Zugführer 2. Zug – R. Heinecke

Dann folgte das traditionelle Bockwurst-Essen mit Kartoffel- und Nudelsalat. Nach dieser Stärkung gingen die Schützen unter Aufsicht von Schützenbruder E. Straub in den Schießwettbewerb. K. Renner und M. Müller nahmen wieder einmal die Schieß-Auswertung vor. Die Siegerehrung erfolgte durch den Kp.-Chef F. Thölke. Der Wettbewerb ergab folgende Platzierungen:

  1. Zug
  2. V. Tillmann (Zugkönig)
  3. U. Mielke
  4. S. Polze
  1. Zug
  2. K. Renner (Zugkönig)
  3. J. Koch
  4. E. Düvel (Dauer-König)

Den Zug-Pokal gewann knapp der 1. Zug. Der Abend klang bei Bier und Schluck gemütlich in den frühen Morgenstunden aus.