Heimatbund Calberlah – Obstbäume in Calberlah werden geschnitten

In diesen Tagen, im März 2022, führt der Heimatbund den Schnitt der Patenbäume auf der Calberlaher Streuobstwiese durch, die in 2017 gepflanzte Bäume benötigen noch einen regelmäßigen Schnitt für einen stabilen Kronenaufbau.

Die Patenbäume auf der Calberlaher Streuobstwiese sorgen auch für den Erhalt und den Ausbau der Streuobst Bestände in der Gemeinde Calberlah. Mit jeder neuen Patenschaft kann auch ein neuer Obstbaum in der Gemeinde gepflanzt werden.

Ermöglicht wird die Vergaben der Baum Patenschaften durch das Zusammenwirken der Gemeinde Calberlah, dem Heimatbund Calberlah und der Baumpaten. Der Heimatbund hat sich gegenüber den Baumpaten verpflichtet, die Patenbäume regelmäßig zu schneiden und sich um deren Gesundheit zu kümmern. Kosten entstehen dabei für die Baumpaten und die Gemeinde Calberlah nicht, der Heimatbund Calberlah unterstützt so den Erhalt und den Ausbau der Streuobstbestände in der Gemeinde Calberlah mit.