In Jelpke haben die Kinder ein neues Domizil

Spielplatz bekommt von der Gemeinde Calberlah ein neues Update

Ganze zwei Monate hat es gedauert, jetzt ist die Umgestaltung des Spielplatzes in Jelpke abgeschlossen. Nach der Umgestaltung des Spielplatzes Wettmershagen in 2020 war nun der Platz in Jelpke dran.

Architektin Monique Suck und Landschaftsarchitekt Thomas Mudra haben für das 800m² große Areal unweit des neuen Baugebietes in Jelpke die Planungen erstellt. Fleißig vorgearbeitet hat der Arbeitskreis „Spielplätze“ mit einer Prioritätenliste, die eine mögliche Reihenfolge bei der Sanierung der Spielplätze im Gemeindegebiet aufzeigt. Und da gab es einiges zu beachten, der Zustand der Geräte, deren Spielwert oder auch die Anzahl der Kinder in Spielplatznähe spielten u.a. eine Rolle. In Stein gemeißelt hat der Arbeitskreis die Prioritätenliste nicht und sollten es Umstände erfordern, wird entsprechend angepasst.

Bespielbar war der Tummelplatz in der Bauzeit nicht, sehr zur Freude der vielen Jelpker Neubürger mitsamt ihrem Nachwuchs konnte der Kinderspielplatz nun aber wieder ans Dorf zurückgegeben werden.

Investiert wurde bei der Ausstattung in zwei neue Kletterkombinationen für Kinder von 4-6 und von 6-12 Jahren. Eine große Sandkiste mit Sonnensegel lädt zum Buddeln ein, für Kleinkinder ist ein Federwipptier da und das Spielhaus ist mit zwei Sandtischen ausgestattet. Ein Teil der bereits vorhandenen Spielgeräte wurde weiter genutzt, wie etwa die Klassiker Schaukel, Wippe und Rutsche. In die Jahre gekommen, hat der Außendienst der Gemeinde Calberlah diese Spielgeräte mit großem Engagement wieder aufgewertet und zudem auch noch alle neuen Spielgeräte selber aufgebaut.

Das Gelände wurde ebenfalls neu modelliert. Der Außendienst bewegte viel Erde, verlegte Rollrasen, zum Schutz der Kinder dient der neu ausgebrachte Fallschutzsand unter den Spielgeräten und auch ein neuer Zaun wurde angeschafft.

Die Politik zeigte großes Interesse am neuen Platz der Kinder in Jelpke. An der Einweihungsfeier haben zahlreiche Politiker aus den Mitgliedsgemeinden der Gemeinde Calberlah teilgenommen, auch die Verwaltung war anwesend und die Hauptakteure auf dem schmucken neuen Platz, die Eltern und Kinder aus Jelpke.

Welcher Spielplatz erhält wohl als nächster sein Update?

Heimatbund Calberlah

Karsten Karwehl