Kath. Kirchenchor St. Michael Vorsfelde ehrt Mitglieder

(v.l.n.r.): Christa Lißner (70 Jahre im Chor!), Monika Günterberg (Chorleiterin), Wolfgang Wloka, Hansgerd Engels,Karin Hahn,Edeltraud Habrom, Renate Stenzel, Kathrin Klingelschmidt, Thomas Lißner, Jutta Schöne, Jürgen Valentin (1. Vorsitzender.)Nicht auf dem Bild: Christina Lißner, Annegret Engels, Magdalena Kinzel und Maris Deutsch.

Der 1. Vorsitzende Jürgen Valentin begrüßte die aktiven Sänger*innen und Förderer des Chores im gut besuchten Pfarrsaal. Sodann wurden 13 Chormitglieder für ihr Engagement besonders geehrt.

In seinem Jahresbericht dankte der 1. Vorsitzende allen 27 aktiven Sängerinnen und Sängern für ihre Teilnahme an 38 Chorproben und ihren Einsätzen in den Gottesdiensten während des Kirchen-jahres.  Herausragend war im Jahr 2019 die Aufführung einer Adventskantate mit Unterstützung des Kinderchores St. Michael. Insgesamt trat der Chor 16 mal auf. Die Chorleiterin Monika Günterberg hob in ihrem Jahresrückblick besonders das Festamt zum Kirchweihfest und die Messfeier zum Cäcilienfest in Verbindung mit der Aktion “Das weibliche Gesicht der Kirche hervor”.

Zum Jubiläumsjahr 2020 – 70 Jahrfeier des Chores – freut sie sich weiterhin auf die gute Zusammenarbeit. Der nächste Auftritt findet am 1. März um 17.00 Uhr in der Kirche St. Michael mit dem kath. Kinderchor und dem russischen Männerquartett “Vivat” statt.