Mit dem SV Westerbeck auf Torejagd für Grundschulkinder

Eine Grundschule für Kinder in Afrika bauen: Dieses Ziel hat sich der gemeinnützige Verein FACE e.V. gesteckt – und der SV Westerbeck will fleißig mithelfen. Bis zum Saisonende widmet die 1. Herren Mannschaft des SV Westerbeck jeden Treffer dem Grundschulbau von FACE.

Und DU kannst mithelfen!

Wer den Grundschulbau unterstützen möchte, kann sich freiwillig mit einem beliebigen Betrag pro Tor in die „Tor-Spenden-Liste“ des SV Westerbeck eintragen. Die Aktion startet mit dem ersten Punktspiel und wird nach dem letzten Spieltag im Juni 2023 ausgewertet. Es zählen dann die geschossenen Pflichtspieltore.

„Wir müssen uns jedes Tor im Spiel erarbeiten. Der Gedanke dabei zu helfen und Kindern Bildung zu ermöglichen, wird zusätzlich Freude bei jedem Treffer bereiten“, sagt SVW-Spieler und ehrenamtlicher FACE-Mitarbeiter, Marco Saretzki. Lukas Sauer, Torjäger des SVW, möchte möglichst viele Treffer für die Aktion beisteuern. Das Projekt hat er 2018 selber vor Ort in Malawi besucht „Die Torspenden kommen in Zalewa, Malawi, genau da an, wo sie gebraucht werden. Das durfte ich 2018 miterleben. Wir freuen uns als Mannschaft beim Bau der Grundschule mitzuwirken.“

Passend zu der Sponsorenaktion wird der SV Westerbeck in der laufenden Saison das FACE-Logo auf seinen Aufwärmshirts tragen, um weiter auf das Projekt und die Aktion aufmerksam zu machen.

Unterstütze uns jetzt auf https://face-project.org/sv-westerbeck/ oder trage dich in die Tor-Spenden-Liste auf dem Sportplatz des SV Westerbeck ein.

Danke für die Hilfe Euer SV Westerbeck