Viel Kinderspaß beim VSV

Die Trainerin des Velpker Sportvereins Natali Mangione kann ordentlich stolz auf den 13.11.2021 sein. An dem Samstag fand der Kinderturntag des VSV in der Velpker Schulsporthalle mit ihrer Unterstützung statt. 50 Kinder zwischen ein bis zehn Jahren haben mit ihren Eltern an der Veranstaltung teilgenommen. Die Halle war also gut besucht und das nicht ohne Grund. Für alle waren viele Turngeräte aufgebaut und jedes Kind konnte sein Können auf die Probe stellen. Wir alle wissen, dass sportliche Übungen und das Trainieren, zum Beispiel des Gleichgewichtssinns, für das Wachstum außerordentlich wichtig sind und nicht vernachlässigt werden sollten. Der VSV hat den entsprechenden Sport für die Kleinen im Programm. Nach den erfolgreichen Bemühungen der Jüngsten gab es noch eine tolle Urkunde.

Ab ca. 11:30 Uhr lichtete sich dann die Halle. Rund 20 Kids von drei bis sechs Jahren wollten erfolgreich das Mini-Sportabzeichen ablegen. Hat selbstverständlich geklappt und die Bemühungen waren nicht umsonst, auch hier gab es natürlich die entsprechende Urkunde.

Die Veranstaltung war ein echter Erfolg und konnte nur durch die Unterstützung einiger Helfer des Velpker Sportvereins durchgeführt werden. Dafür bedankt sich der Verein. Unterstützt wurde das Ganze auch durch den Deutschen Turner-Bund und den KreisSportBund.