Das ist neu beim Schützenfest in Mackendorf

Ein bunt beleuchtetes Kettenkarussell ist am 02.04.2016 auf dem Frühlingsfest in Hannover (Niedersachsen) zu sehen. Noch bis zum 17. April 2016 können Besucher sich auf dem Frühlingsfest vergnügen. Foto: Peter Steffen/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ |

Der Schützenverein Mackendorf feiert sein diesjähriges Schützenfest vom 16. bis 18. August. Das Abend-Programm wird sich in diesem Jahr verändern. Der traditionelle Tanzabend am Samstag findet nicht statt, in diesem Jahr gibt es erstmals ein Oktoberfest im Festzelt.

„Nirgendwo anders kann man eine bessere Oktoberfest-Stimmung erzeugen als in einem Festzelt. Daher haben wir die Entscheidung gefällt und wagen wieder Neues“, so der erste Vorsitzende Fabian Wille.

DJ Stefan legt bei der Zeltdisco auf

Los geht es aber mit der bewährten Zeltdisco am Freitagabend um 21 Uhr. DJ Stefan legt auf und will für abwechslungsreiche Musik sorgen. Ganz nach dem Motto querbeet durch die Jahrzehnte und stets dem Publikum angepasst.

Der Samstag startet um 13.30 mit dem Antreten an der alten Bäckerei. Nach dem Abholen der Würdenträger findet ab 15 Uhr das Kinderfestund die Kaffeetafel für Jung und Alt mit den Senioren der gesamten Gemeinde Bahrdorf statt. Um 17.30 Uhr ist ein Schlachteplattenessen für die Senioren vorgesehen. Anmeldungen zum Essen nimmt Heinz-Dieter Schulze unter Tel. (05358) 500 entgegen.

Band Silver-Nights legt beim Oktoberfest auf

Ab 19 Uhr geht es dann mit dem ersten Oktoberfest in Mackendorf los. Für den ein oder anderen Wiesnkracher sorgt die Band „Silver-Nights“, die erst an Pfingsten im Congress Park in Wolfsburg, vor großem Publikum aufspielte. Auf der Speisekarte stehen bei dem Fest echt bayrische Küche wie Leberkäse und Haxe. Karten gibt es im Vorverkauf unter Tel. (0175) 2437296.

Nach abendlicher Musik und Geselligkeit heißt es am Sonntag um 10.30 Uhr abermals Antreten an der alten Bäckerei. Nach der Abholung der Gastvereine aus Bahrdorf, Papenrode, Rickensdorf und Saalsdorf beginnt der große Festumzug, um 11.30 Uhr folgt das Schützenfrühstück.

Proklamation findet auf dem Schützenplatz

Spannend wird es um 16 Uhr: Dann erfolgt die Proklamation der neuen Würdenträger auf dem Schützenplatz. Mit der Heimbegleitung der Majestäten und einem anschließenden gemeinsamen Abendessen klingt das Festwochenende aus.

Von der Redaktion

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein